Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

8. Juni 2008

Dark Fall - Das Journal des Geisterjägers

Etwa 1 Jahr hat es gedauert bis der Vorgänger von Dark Fall 2 - Lights Out endlich auch in einer deutschen Version erschien. Warum, das wissen nur die Götter (in diesem Fall "The Adventure Company), denn: Dieser Erstling bietet direkt von Anfang an Spannung pur. Nach einem gelungenen Intro befinden wir uns auch gleich mitten im Geschehen. Zwar noch ohne 360°-Optik aber trotzdem erwarten uns sehr fein gerenderte Locations die, ähnlich wie bei Myst, in einer fliessenden "Dia-Show" ablaufen sobald wir uns bewegen. Besonders positiv aufgefallen ist mir, das man das Menü und das Inventar in einer Windows ähnlichen Leiste am oberen Bildrand immer vor Augen hat und durch einen Klick sofort zum gewünschten Punkt kommt. Die Rätsel beschränken sich bei DFDJdG hauptsächlich auf Kombinationen die allesamt logisch sind und sind mittelschwer. Während des gesamten Spiels wird man in eine leicht unheimliche Stimmung versetzt was zum grossen Teil an der Musikuntermalung liegt. Insgesamt ein Mystery-Adventure das mir besser als der Nachfolger gefallen hat und ruhig etwas länger andauern hätte können.
INHALT: Eine übernatürliche Geschichte, die Abenteurer in eine mysteriöse Welt schickt, in der eine geisterhafte Präsenz allgegenwärtig ist. Dieses Spiel verspricht ein Erlebnis, das Abenteuerspieler lieben. Geheimnis, Intrige, großartige Grafik, viele Rätsel und vor allem wer kann schon einer gruseligen Geistergeschichte widerstehen?
.
BEWERTUNG: 6-7/10
.
290 MB - Imagedatei - komplett deutsch
.
ZUM DOWNLOAD
ZUM DOWNLOAD-ul-MIRROR
rsd-FILE
PASSWORT: adventure.crack.to

1 Kommentar:

Lord Toni hat gesagt…

Ein wirklich spannendes und gut gemachtes Spiel. Fans von Myst-ähnlichen Spielen werden voll auf ihre Kosten kommen.