Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

10. Januar 2009

Agharta - Hollow Earth

Wir befinden uns im Jahre 1926, unser Auftrag: Den vermissten Vater einer netten Dame zu suchen; Zielort: Nordpol. Soweit zur Story. In Hollow Earth werden nicht nur die Story-Genres Fantasy und Abenteuer bunt vermischt sondern auch leider die Spiele-Genres Adventure und Action. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das die Macher hier einfach zu viel von allem wollten anstatt sich lieber dem Motto "Weniger ist manchmal mehr" hin zu geben. So wundert es dann auch nicht das es an vielen Ecken hakt. In der Mängelliste ganz vorne ist die total versaute Steuerung die uns nötigt viele der Bilder pixelgenau abzugrasen, auch bei den Action-Szenen erweist sie sich nicht als sonderlich positiv. Überhaupt liegt der Actionanteil in HE viel zu hoch. Hätten sich die Macher doch nur für eins von beiden entschieden, Hollow Earth wäre mit Sicherheit sowohl ein gutes Action-RPG als auch ein brilliantes Adventure geworden, die (Ver-)Mischung von beidem ist leider eine Katastrophe. Und das obwohl die Grafik, die Locations und der Sound grandios sind.
So hat es bei mir damals nur für ca. ein Drittel des Spiels gereicht bis ich mich genervt einem richtigen Adventure zugewendet habe.
Zu den SCREENSHOTS
>>> Review
: (C) Raubi <<<
INHALT: Man schreibt das Jahr 1926.
Du bist ein wagemutiger Pilot auf der Suche nach Arbeit. Eines Tages wendet sich eine junge Frau an Dich und fleht Dich an, ihren seit langer Zeit vermissten Vater zu finden. Der hoch angesehene, wenn auch etwas exzentrische Professor hatte sich vor neun Jahren zu einer Nordpol-Expedition aufgemacht und war kurz spurlos verschwunden. Man ging allgemein davon aus, daß die gesamte Expeditionsgruppe ums Leben gekommen sei, doch durch eine mysteriöse Funknachricht hat die Tochter neue Hoffnung geschöpft, ihren Vater lebend wiederzufinden. Du stellst Dich der gewaltigen Aufgabe, stürzt Dich ins Ungewisse und das große Abenteuer beginnt ...Hollow Earth ist ein actiongeladenes 3D-Familienabenteuer, eine Mischung aus "Riven" und den "Indiana Jones"-Klassikern.
FEATURES:
- Einzigartige 3D-Umgebung
- Volle Navigation in allen Szenerien
- Nicht-lineare Storyline
- Mehrere Sprachbersionen
- Über 250 Szenen
- Tageszeitabhängige Licht- und Wetterbedingungen in Echtzeit
- Musik- und Umgebungs-Engine auf Fuzzy Logic-Basis
- KI-Engine auf Fuzzy Logic-Grundlage
- Echtzeit-Sichtlinienverfolgung der Gegner
.
BEWERTUNG: 4/10
.
722 MB (270 MB gepackt) - Imagedatei - komplett deutsch
.
ZUM DOWNLOAD
ZUM DOWNLOAD-ul-MIRROR
PASSWORT: adventure.crack.to

Kommentare:

donald hat gesagt…

Schade Gast.
Ich werde es nie ausprobieren können, ob Raubi recht hat.
Gestern 23 Uhr
Heute 2 Uhr und 11 Uhr
Downloadspeed:
Uploaded.to 15 KByte/sec
Rapidshare.de unter 10 KByte/sec
Auf so ein ISDN/Modem Speed hab ich kein Bock.
Da ist Rapidshare.com mit 50-60 KByte ja noch spitzenmäßig.

Raubi hat gesagt…

Hy donald,
ich hatte bei RS.de nen Sped von über 200. Bei Uploaded sollte es eigentlich auch als Freeuser schneller gehen. Vielleicht versuchst du es mal in der Woche Abends, kann gut sein das einfach nur die Leitungen überlastet sind.

c0p0u hat gesagt…

schade, download hat inaktivitäts timeout und wurde gelöscht.

LeChuck hat gesagt…

Gilt aber nur für den RS-DL. Der UL-Mirror ist weiterhin ON.

Anonym hat gesagt…

Hallo,
leider kommt bei uploaded.to immer nur die Meldung, daß der Dateistatus nur über Premiumaccount abgefragt werden kann, DL nicht möglich. Habt ihr evtl. die Datei auch auf RS?

LeChuck hat gesagt…

Scheinbar ist secured.in down.
Da es sich um einen Gast-Upload handelt kann es etwas dauern bis wir die Dateien zurück bekommen.
Bitte um Geduld.