Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

2. Dezember 2009

Physikus

Willkommen, Klasse. Heute haben wir mal Physik. Schlagt eure Bücher auf und lasst uns beginnen. Halt, Stop, keine Angst. Der Physikunterricht in diesem Edutainment-Adventure gestaltet sich sehr entspannend. Keine grossartigen Texte die es zu lesen gilt und auch keine Benotung. In Physikus steht zwar die Physik im Vordergrund aber sie wird spannend und bunt präsentiert. Die eigentliche Rahmenhandlung, die Rettung der Welt, gerät in den Hintergrund ...zu Gunsten der Rätsel die ausnahmslos aus physikalischen Problemen bestehen. Dabei wird ein Grundwissen von maximal der 6. Klasse abverlangt. In 5 verschiedenen Themenbereichen, begleitet von angenehmer Hintergrundmusik müssen wir unser Wissen nutzen um voran zu kommen. Grafisch ist Physikus dabei sogar im oberen Mittelfeld angesiedelt. Leider wirken einige Szenen etwas statisch und leblos aber um sein Physikwissen aufzufrischen braucht es auch keine Top-Grafik. Ich jedenfalls hätte mir gewünscht das mein Physikunterricht so lebendig und farbenfroh gewesen wäre. Zu den SCREENSHOTS
INHALT: Das Abenteuer aus der Welt der Naturwissenschaften:
Man schreibt das Jahr des Physikus. Doch die Welt steht still. Durch einen Hilferuf des Heimatplaneten beginnt eine Reise in die gigantische Welt des Physikus... Physikus ist mehr als ein Adventuregame: Der stillstehende Planet muss in Schwung gebracht werden, aber wie? Was fehlt ist die notwendige Energie, um die Impulsmaschine zu zünden. Ohne Physikus ist da nichts zu gewinnen. Aber was heißt hier Physikus: In der Faszination des Unbekannten tauchen plötzlich vertraute Objekte auf - wie im Leben! Wird der Flaschenzug helfen? Wie hebt man einen 100-kg-Hammer mit Hilfe des Hebelgesetzes? Welchen Zweck hat ein Teleskop mit einer Sammellinse? Gallileo Galilei hätte seine wahre Freude gehabt. Lebensnahe interaktive Experimente machen das gesamte Grundwissen der Mechanik, Optik, Akustik, Wärmelehre und Elektrizitätslehre begreifbar... und schon beginnt die Welt des Physikus sich wieder zu drehen.
.
BEWERTUNG: 6/10
.
559 MB (485 MB gepackt) - Imagedatei - komplett deutsch
.
E=MC²
E=MC²-ul-MIRROR
PASSWORT: adventure.crack.to

Kommentare:

donald hat gesagt…

Es funktionieren nur 2 der 5 Lernteile.
Im http://www.adventure-archiv.com/
steht, dass Physikus aus 2 CD's besteht.
?????????????????????????????????????

Raubi hat gesagt…

Persönlich habe ich diese Version nicht getestet muss ich zugeben. Ich hatte damals die DVD-Version deswegen weiss ich nicht ob hier jetzt tatsächlich eine CD fehlt. Ich habe aber mal im Netz recherchiert und sowohl alle angebotenen deutschen Versionen, eine englische und sogar eine russische Version haben immer um die 600 MB und bestehen aus einer CD.

donald hat gesagt…

Bei meinen Recherchen habe ich mir 2 CD-Images besorgt.
Mein installiertes Spiel ist 1.17 GB groß. Der Game-Ordner alleine ist 600 MB groß.
Ich mein ja nur.