Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

10. November 2007

Personal Nightmare

Dieses Game ist es Wert den Startschuss zu setzen.
Der erste Clou ist, das Personal Nightmare am 31.12.1989 erschienen ist. Ein gutes Datum für ein Horror-Adventure.
Wegen des Alters des Spiels bekommt man nur 16 Farben geboten. Dies betrifft aber nur das Grafik-Fenster, das trotzdem noch detailliert genug ist, um alle Gegenstände klar darzustellen. Es gibt sogar ein bisschen Animation: man sieht zum Beispiel Menschen den Bürgersteig entlanggehen, ein Taxi vor einer Kneipe halten und jemanden, der einen zu viel hatte einsteigen... es ist nicht viel, aber es verbessert die Atmosphäre und vermittelt das Gefühl eine belebte Welt zu erkunden.
Zu den SCREENSHOTS
STORY: Dein Vater ist Priester eines kleinen Ortes. Nachdem du einen seltsamen Brief von ihm erhalten hast, beschließt du nach langer Zeit in eben dieses Dorf zurückzukehren. Doch als du ankommst, ist dein Vater wie vom Erdboden verschwunden und alle anderen Menschen im Ort benehmen sich sehr seltsam und abweisend. Du musst herausfinden, was hier passiert ist und wohin dein Vater verschwunden ist.

BEWERTUNG: 6/10

1,3 MB - englisch - benötigt Dos-Box (liegt dem Download-Ordner bei)

ZUM DOWNLOAD
ZUM DOWNLOAD-UL-MIRROR

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

gibt es diese Version auch mit deutschen Texten?

LeChuck hat gesagt…

Leider nicht.