Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

23. November 2007

Overclocked - Eine Geschichte über Gewalt

Lang erwartet habe ich Overclocked. Zum einen weil die Infos und Screenshots sehr vielversprechend aussahen, zum anderen wegen der Thematik. Leider haben die Infos und Vorab-Pics nicht das gehalten was sie versprachen, einzig die Story hält (bisher) das angekündigte. In einem Akte X-ähnlichem Szenario steuern wir die Hauptfigur David McNamara, einen Psychiater der sich auf die Reise in ein dubioses Irrenhaus macht um dort einem Geheimnis auf die Spur zu kommen.
Die Szenarien sehen teils unglaublich detailiert, teils unfertig aus. Die Figuren bewegen sich hölzern und während Dialogen sehen die Nahaufnahmen ziemlich unschön aus. Ausserdem wird in den Dialogszenen sehr langsam umgeschaltet das ein echter Dialog nicht wirklich zu Stande kommt. Sounds und Soundtrack sind sehr gut, manchmal fehlt einfach etwas um eine dichte Athmosphäre zu erzeugen. Diesmal sind es, wie so oft, die geniale und altbekannte Steuerung sowie die Handlung an sich die das Game herausreissen. Auch wenn wir nur teiweise zu 100% mit der Handlung verschmelzen so schafft es die ungeheuer spannende Story immer wieder einen zum weiterspielen zu bewegen. Noch ca. 1/3 und ich habs durch. Antesten ist Pflicht, ein Kauf eher später wenn es auf dem LowBudget-Stapel liegt. Zu den SCREENSHOTS
INHALT: Im Zentrum des Geschehens stehen fünf traumatisierte Jugendliche, und ein Psychiater auf der Suche nach Wahrheit und Identität - in den diffusen Grenzbereichen zwischen Erinnerung, Illusion, Traum und Wirklichkeit. Der seit seiner Arbeit als US-Army Combat-Psychiater von unerklärlichen cholerischen Ausbrüchen heimgesuchte und von einer schweren Ehekrise geschüttelte Psychiater David McNamara wird als Spezialist für forensische Psychiatrie nach New York gerufen.Er soll sich im forensisch-psychiatrischen Hospital von Staten Island mit den Fällen von fünf jungen Leuten beschäftigen, die orientierungslos, verängstigt, schreiend und ohne Gedächtnis über das Stadtgebiet verstreut aufgefunden wurden. Dave beginnt, in den Erinnerungen der jungen Leute nachzuforschen und macht beängstigende Entdeckungen, die nicht nur die fünf betreffen, sondern auch sein eigenes Schicksal.
.
BEWERTUNG: 8/10 (Durchgespielt +Aufgewertet)
.
6,6 GB (5,8 gepackt) - Imagedatei - komplett deutsch
.
DOWN
Lösungsheft, Pics und Tricks
PW für Lösungshilfe: raubsauger

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Raubi...
vielen Dank für diesen schönen Upload.
Ich glaube, OvClo-RS.r36.rar
ist hin. Habe sie mehrmals runtergeladen (3x) und jedesmal brach das Entpacken ab. Ich konnte es aber Dank der Wiederherstellungsinformationen wieder fixen:
"OvClo-RS.r36.rar
Versuche Archivtyp zu erkennen...
---> RAR
fixed.OvClo-RS.r36.rar wird erstellt.
Suche nach Wiederherstellungsinformationen.
---> Wiederherstellungsinformationen gefunden.
Der Sektor 140034 (Offsets 4460400...4460600) ist zerstört.
---> Sektor wiederhergestellt.
Fertig"
Dann ging´s.
Danke nochmal für das geile Spiel und an WinRar für die Reparaturfunktion.
Gruss
jaba

Anonym hat gesagt…

Ich bin´s nochmal...das Spiel finde ich supergut...genau nach meinem Geschmack...
Ich hatte allerdings Probleme mit der "Freischaltung". Erst ging´s & dann wollte es auf einmal die DVD?! Hab mal auf gamecopyworld nachgeschaut und da gibt´s noch eine andere/zusätzliche Möglichkeit...ich hab das Teil auch nochmal so bei RS geuppt (knapp 7MB):
http://rapidshare.com/files/116456687/Overclocked_Antidepressiva.rar.html
Damit läuft´s jetzt bei mir (also mit beiden "Helfern")...
Gruss
jaba

Anonym hat gesagt…

Könnte ich bitte ein RSDF bekommen?
Danke im voraus

LeChuck hat gesagt…

rsd-File ist eingetragen.