Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

13. Dezember 2007

The Longest Journey

--- KORREKTUR ---
Einem aufmerksamen Leser ist aufgefallen das Raubi bei seiner Rezi einen Fehler gemacht hatte. In diesem Spiel gibt es natürlich KEINE Sackgassen. Text wurde dahingehend korrigiert.
Alle Welt spricht pausenlos von Dreamfall und scheint dabei ganz zu vergessen das es sich doch um ein Sequel handelt. Dabei sollte der Erste Teil von The Longest Journey viel mehr Beachtung verdienen. Handelt es sich zum einen doch um die Geschichte von April Ryan, der wir in Dreamfall wieder begegnen und zum anderen ist es fast schon Pflicht zu wissen was vorher geschah. TLJ hat damals schon Akzente gesetzt durch seine wunderschönen Orte, genialen Ideen und einer phantastischen Story. Anders als sein Nachfolger wird hier noch auf klassische Point&Click-Steuerung gesetzt was für mich ein klarer Pluspunkt ist. Genau wie das verzichten auf Actionsequenzen. Ansonsten stehen Soundtrack und Rätsel dem Nachfolger in nichts nach. Die Grafik ist am damaligen Standard gemessen Spitzenklasse.
INHALT: Der Spieler agiert als Hauptfigur April Ryan in zwei fantastischen Welten: In beiden Welten wurden seit Urzeiten STARK - die Welt der Wissenschaft und ARCADIA - die Welt der Magie durch die große Balance im Gleichgewicht gehalten. Doch nun hat der 12. Wächter der Balance seinen Platz verlassen und das Chaos breitet sich aus. Die Zeit der Prophezeiung scheint gekommen... Ohne die Balance kann keine der beiden Welten existieren - ihr Untergang steht bevor. Es gibt nur noch eine Hoffnung: April Ryan. Das Spiel beeindruckt durch seine phantastische Mixtur aus erstaunlichen 2D- und 3D-Grafiken. Real-time-Lichteffekte und bezaubernde Animationen lassen die Geschichte auf den Bildschirm Wirklichkeit werden.
FEATURES:
- Filmreifer Soundtrack
- Fantastische Grafiken
- Umfangreiche Story
- Lippensynchrone Dialoge
- Spielzeit über 40 Stunden.
.
BEWERTUNG: 8/10
.
1,27 GB - Imagedatei - komplett deutsch
.
NACH STARK

Kommentare:

TowCat hat gesagt…

Sorry, ich hatte "Special Edition" nicht gelesen, meine Frage hat sich damit erledigt.

Bitte stellt einen RSD-File rein.

Vielen Dank
Silvia

LeChuck hat gesagt…

rsd-File ist da.
Viel Spass damit!

jaba hat gesagt…

Vielen, vielen Dank für die beiden Journey Teile. Macht extrem Spass. Ich wollte nur einen Tip weitergeben.
Im diesem Journey Teil hatte ich das Problem, das der eine oder andere Gegenstand sich dauerhaft deaktiviert hatte & ich somit nicht mehr weiterspielen konnte (z.b. das Ventil der Gasflasche an der Maschine neben dem Haus von April). Ich hab den Patch (http://www.longestjourney.com/help/patches/) von der Homepage aufgespielt und dann ging´s wieder. Der Tip also hier, falls jmd. ähnliches durchmacht.
Gruss
jaba

Murray hat gesagt…

Man man man....
Ich liebe jetzt schon diesen Blog.
Ach ja...

Hi bin neu hier.

*zürück zum Thema...*

LONGEST JOURNEY!
Was hab ich gesucht und gesucht und gesucht!

Dreamfall kriegt man überall aber Longest Journey irgendwie nirgends.

Also erstmal THX³!

Habe zwar Longest Journey und Dreamfall schon durch.

Jedoch muss ich ganz ehrlich sagen... Dreamfall ist nicht so prikelnd.. aus meiner Sicht.

Da fehlt mir irgendwie das Gewisse etwas.
Die Story ist nicht mit Longest zu vergleichen. Kein Stück!

Longest ist für mich eins der Spiele mit der genialsten und ja wie soll man es beschreiben...?

Dieses Spiel wirkt am am Anfang leicht verwirrend.. Stark.. Aracdia.. Aber es fesselt einen und man ist irgendwie richtig tief in diesen 2 Welten und man fühlt mit April und freut sich jedesmal seinen Kumpel Krähe zu sehen.

Einfach ein MUSS aus meiner Sicht.

Ich kann jedem dieses Spiel nur ans Herz legen.