Was gibt es neues?:

Anfragen zu Problemen mit unseren Spielen (KEINE Downloadfehler o. ä.!) bitte nur noch ins Support-Board. Dort gibt es extra dafür einen Gastbereich ohne Anmeldungspflicht. INFO
Du willst einen Gast-Upload einreichen? HIER steht wie's geht!
22.02.10 - LeChuck nimmt Abschied

9. April 2008

Undercover: Operation Wintersonne

In Undercover: Operation Wintersonne begeben wir uns in ein Szenario das eigentlich von 3D-Shootern gepachtet zu sein scheint, Berlin, 1943 zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Ungewöhnlich aber eigentlich auch ganz passend. In etlichen Filmen über diese Zeit geht es doch um Spionage und Spionage schreit wiederum nach Abenteuer. So katapultiert man uns in Person von Professor Russell in diese ungastliche Zeit um zu spionieren. Als dritte Person bewegen wir uns durch schön detaillierte Szenarien, überhören dabei fast schon die musikalische Untermalung und führen Gespräche mit allen möglichen Leuten. So weit, so gut. Die Grafiken wirken für das Herstellungsjahr etwas antik aber durch die Harmonie von Personen und Hintergründen ist dies kein grösserer Mangel. Leider wird die wirklich gelungene und spannende Geschichte, zum Ende hin enorm hektisch und irgendwie bekommt man das Gefühl nicht los das den Machern kein wirklich gutes Finale einfiel, denn bevor man sich versieht kommt der Abspann, einfach so und viel zu schnell.
INHALT
: 1943 - dem britischen Geheimdienst fallen Pläne in die Hände, die auf den Bau einer deutschen Geheimwaffe hindeuten. Um die Bedrohung einschätzen zu können, schickt der MI6 - der Geheimdienst Ihrer Majestät - den Physiker John Russell begleitet von einem Agenten nach Berlin. Dort gelingt es ihnen tatsächlich Pläne einer Atombombe zu finden, jedoch geraten John und seine Mitstreiter in die Gefangenschaft des NAZI-Generals von Pressnitz. Dieser zwingt John den letzten Fehler in den Berechnungen zu korrigieren und die Bombe somit fertigzustellen. Von Pressnitz plant unabhängig von den Plänen der Heeresleitung die Bombe über Stalingrad abzuwerfen. John flieht aus der Gefangenschaft und folgt von Pressnitz nach Stalingrad, um ihn zu stoppen.
Undercover: Operation Wintersonne entführt den Spieler in ein packendes Was-wäre-wenn-Szenario. Die faszinierende Mischung aus historischen Fakten und realen Schauplätzen mit fiktiven Personen bietet den idealen Rahmen für einen fesselnden Spionage-Thriller, wie es ihn bisher noch nicht gegeben hat.
FEATURES:
- Packende Spionage-Story im Zweiten Weltkrieg
- Komplexe individuelle Animationen
- Benutzerfreundliches Point-& Click-Interface
- In Echtzeit erstellte 3D-Charaktere
- Umfangreiche Sprachausgabe
.
BEWERTUNG: 6,5/10
.
715 MB - Imagedatei - komplett deutsch - ausführliche INFO-Datei
.
NACH BERLIN
NACH BERLIN-ul-MIRROR
PASSWORT: adventure.crack.to

Kommentare:

Leinen hat gesagt…

Ich will ja jetzt nicht bösartig erscheinen - aber auch bei diesem Spiel ist ein part defekt, der Part 8. Mehrmaliges Runteroladen birngt nichts, ebensowenig die Reparaturfunktion von Winrar. Dadurch wird die iso unvollständig entpackt.

LeChuck hat gesagt…

Ist ja dein gutes Recht Fehler zu melden. Allerdings bist du jetzt der erste von über 20 Leuten bei dem dieser Fehler auftaucht. Hast Du schon versucht die Datei vom Mirror zu ziehen?
Sollte noch jemand Probleme mit dem File haben bitte melden. Dann werden wir das Game neu uppen.

LeChuck hat gesagt…

Habs grade nochmal runtergeladen und konnte bei beiden Mirrors Fehler feststellen. Es gibt nen Re-Up allerdings mit neuen Files.

jaba hat gesagt…

Danke für den Reup...Spiel lief bei mir leider nicht (das liegt aber an meinem PC), ich wollte nur sagen, das die cracked exe auf der Image und die beigelegte identisch sind/ist. Eine gute Adresse für NoCD/DVD ist eigentlich immer http://gamecopyworld.com. Die haben dort auch was für die v1.01 des Spieles.
Gruss
jaba